Geschichte

2002

Im Jahre 2003 hatten wir (Gabriel Gaube und Philipp Hacker) die Idee, einmal jährlich ein "Reunion"-Treffen zu organisieren, da wir es schade fanden, dass man nach dem Ausscheiden aus der Juniorenmannschaft viele Spieler, mit denen man jahrelang zusammen gespielt hat, plötzlich nicht mehr sieht. Auf dieser Grundlage kam am 31.12.2002 das erste "Reunion" - Eishockeyspiel unter tatkräftiger Mithilfe von Betreuerlegende Günter Schöllhorn zu Stande, und wurde gleich ein voller Erfolg.

            Teilnehmerzahl: 27 Spieler und 2 Betreuer

2003

Im Jahre 2003 fand wiederum an Silvester, dem 31.12.2003, das zweite Reunionevent statt, diesmal nach entsprechender Ankündigung in der lokalen Presse.
Andreas Zimmermann konnte einen Hattrick verbuchen. Mit Chris Sandau gab es einen kanadischen Teilnehmer.
Im Anschluss hieran gab es die erste Homepage unter www.eishockey-reunion.de

            Teilnehmerzahl: 34 Spieler und zwei Betreuer

2004

Im Jahre 2004 kam es in der Memminger Eissporthalle zum dritten Reunionturnier (31.12.2004).
Erstmals kam mit Jessica Merath eine lizenzierte Schiedsrichterin zum Einsatz. Mit Chris Sandau und Jake McDonald waren zwei Kanadier mit dabei, komplettiert durch den Wahl – US Bürger Christian Ullmann.
Zum ersten Mal wurde ein Turnier mit vier Mannschaften a zehn Feldspieler plus Torwart ausgespielt.

            Teilnehmerzahl: 44 Spieler und 2 Betreuer

2005

Im Jahre 2005 fand bisher zum letzten mal am Silvestervortag (31.12.2005) das Reunionevent statt. Mit von der Partei waren diesmal zwei lizenzierte Schiedsrichter (Groll und Merath) sowie ein Mitarbeiter der Presse, der Spitzenbilder lieferte.

            Teilnehmerzahl: 44 Spieler und 2 Betreuer

2006 / 2007

Das für den 31.12.2006 geplante Event wurde erstmals verschoben auf das letzte Eiswochenende, auf den 30.03.2007.
Es gab erstmals den von der Sportsbar Puck gesponserten Wanderpokal und eine anschließende Players Night im Puck. Erstmals haben auch mehrere Damenspielerinnen teilgenommen.

            Teilnehmerzahl: 47 Spieler und 2 Betreuer

2008

Das sechste Reunionturnier fand am 30.03.2008 in der Memminger Eissporthalle statt. Aufgrund eines zeitgleichen kurzfristig organisiertem Freundschaftsspiels der Indians in Ulm und aufgrund der Tatsache, das mehrere Spieler Ausrüstung mehr hatten, kamen zu diesem Event zum ersten mal weniger Spieler als im Vorjahr.

            Teilnehmerzahl: 34 Spieler und 2 Betreuer

2009

Das Reunionturnier wurde zum siebten mal ausgetragen.
Rekordbeteiligung mit 51 aktive, 7 inaktive Spieler, zwei Betreuer und zwei Trainern.
Zum ersten Mal wird es möglich sein, sich online direkt für ein Team anzumelden.

2010

Das achte Reunionturnier wird am Freitag, den 26. März 2010 in der Eissporthalle Memmingen stattfinden.

   
 
 
 
     
 
Datum: Uhrzeit: Ort:
     
25 März 11 16:15 Treffen Team 1 & 2
  17:00 Warm up Halbfinale 1
  17:10 Halbfinale 1
  17:30 Treffen Team 3 & 4
  18:10 Warm up Halbfinale 2
  18:20 Halbfinal 2
  19:30 Spiel um Platz 3
  20:30 Finale
  22:00 Siegerehrung im Puck
     
 
     
 
     
 
     
 
Benutzername (email adresse):
Passwort:
 
 
Registrieren // Passwort vergessen?
 
     
 
     
 
     
 
Cafe Puck Sportbar
 
Hocheyshop MM
 
My Hockey World
 
Rechtsanwalt Philipp Hacker
 
Werbeagentur 98grad